Brandenburger Gold
Kommentare deaktiviert für Brandenburger Gold

Lässt man den Blick über Brandenburgs Felder schweifen, kann es hin und wieder vorkommen, dass das Auge des Betrachters gebannt wird. Für einen Moment scheint man zu ertrinken, in einem Meer aus Sonnengelb. Es ist Mai und die Rapsfelder stehen in leuchtend gelber Blüte. Ein wahrlich wunderschöner Anblick! Doch Raps ist nicht nur schön und regional, sondern auch äußerst vielseitig und gesund.

Was unser Raps so kann

Würde man in die Runde fragen, was man alles mit Raps machen kann, würden die meisten von euch sicher antworten: „Öl“. Wobei ihr natürlich vollkommen recht hättet, denn Raps wird von unseren Landwirten hauptsächlich als Ölpflanze angebaut. Die Saaten enthalten nämlich rund 45 % Öl.

„Es reichte Schönheit auch allein, der Raps begnügt sich nicht damit. Sein Öl gleicht hellem Sonnenschein, hält mit Oliven leicht den Schritt…Was ist schon schön und kerngesund? Ein Hoch dem Raps, der beides kann.“

Aus dem Gedicht „Raps“ von Ingo Baumgarten

Wissenswertes zum Raps

  • Raps enthält viele essenzielle ungesättigte Fettsäuren und ist somit eine der gesündesten Ölpflanzen.
  • Für einen Liter Rapsöl wird ein Rapsfeld in der Größe von ca. 10qm benötigt.
  • Geerntet wird Raps mit einem Mähdrescher. Die Schoten platzen dabei auf und die Samen, die man zur Herstellung von Öl benötigt, fallen heraus und werden aufgefangen.
  • Raps ist eine Boden schonende und gesunde Kultur, die bis zu 600 kg Humus pro ha liefert und somit für eine nachhaltige Bodenfruchtbarkeit sorgt.
  • Ein Hektar Raps (blühend) kann bis zu 145 kg Nektar zur Verfügung stellen und somit ca. 4 Bienenvölker ernähren. Das bedeutet die Gewinnung von etwa 100 kg Honig.
  • Beim Ölpressen entsteht Rapsschrot als Nebenprodukt, welches als heimische gentechnikfreie Komponente in der Tierfütterung verwendet wird.

Der Raps für unsere handverlesenen frischen Produkte wächst auf den Feldern in eurer unmittelbaren Umgebung, quasi nebenan. Unsere „Kleine Ölerei“ in Rangsdorf stellt Rapsöl in traditioneller Handarbeit für euch her und das mit einem ausgeprägten Bewusstsein für körperliches Wohlbefinden und die Gesundheit. Aber nicht nur sonnen goldenes Rapsöl wird aus dieser fabelhaften Pflanze gewonnen. Auch unsere heimischen Bienen sammeln den Nektar der Rapsblüten ein und sorgen so dafür, dass wir euch naturbelassenen, einzigartigen Rapshonig direkt vor die Haustür liefern können.

Sonnengelber Raps für euch:

TOP

X